Zum Hauptinhalt springen

Heraus zum 01.Mai

Als frischgebackener Kreisvorsitzender Die Linke im Kreis Nordhausen konnte ich in meiner Funktion als Gewerkschafter die 1. Mai Rede in Nordhausen halten.

Gesundheit, Pflege, Einzelhandel, Reinigung oder Logistik – egal in welchem Bereich: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer halten unsere Gesellschaft am Laufen. Wir setzen uns dafür ein, dass Beschäftigte von ihrer Arbeit gut leben können. Arbeit muss sicher, unbefristet und tariflich gebunden sein. Egal ob sie im Blaumann oder im Pflegekittel, mit Wischmopp oder Laptop geleistet wird.

In diesem Jahr fällt der 1. Mai auf einen Sonntag. Auch andere gesetzliche Feiertage gehen den Beschäftigten so immer wieder als freie Tage verloren. Jörg Schindler fordert, dass Feiertage, die auf das Wochenende fallen, an Arbeitstagen nachgeholt werden sollen: "Das ist übliche und gerechte Praxis in vielen anderen Ländern."